Yoga am Ausee


Genieße am Mittwoch Abend beim Yoga am Ausee gechilltes Sommeryoga am Ufer der Auseen in Blindenmarkt! Zum ersten Mal rollt der Yoga-Salon in diesem Sommer im Erholungszentrum Auseen die Yogamatte aus.

Wir praktizieren Hatha-Yoga in gemäßigter Form. In jeder Yogaeinheit üben wir Asanas (Körperpositionen), Pranayamas (Atemübungen) und Entspannungs- und Konzentrationstechniken. Du steigerst damit deine Beweglichkeit, kräftigst deinen Körper und tauchst ein in tiefe Entspannung. Besser kann man seinen Tag nicht abschließen! Mit regelmäßiger Yogapraxis verbesserst du außerdem dein Körperbewusstsein und dein allgemeines Wohlbefinden. Die Yogaeinheiten sind geeignet für Interessierte mit und ohne Yogavorkenntnisse!

Die Yogaeinheiten am Ausee werden von der Gesunden Gemeinde Blindenmarkt gefördert.


Yoga am Ausee

Wann findet Yoga am Ausee statt?

Jeweils am Mittwoch von 18.00 bis 19.30 Uhr

12., 19., 26. Juni 2024
3., 10., 17., 24. Juli 2024

Yoga am Ausee findet nur bei Schönwetter statt!

Ausee

Wo findet es genau statt?

Erholungszentrum Auseen
3372 Blindenmarkt

Sommeryoga

Wieviel kostet es?

Kursbeitrag pro Einheit: € 14,- (statt € 20,-)

Yoga am Ausee wird von der Gesunden Gemeinde Blindenmarkt gefördert!

Sommeryoga in Blindenmarkt

Wie kann ich teilnehmen?

Teilnahme bei Yoga am Ausee nur nach Anmeldung möglich!
Bitte melde dich am besten telefonisch, per WhatsApp oder per Email bei Mirjam an:

Tel: 0699/192 32 290
Email: mirjam@yoga-salon.at

Bitte eigene Yoga- oder Gymnastikmatte, Jacke, Decke und Wasserflasche mitbringen und schon im bequemen Yoga-Outfit kommen.

Bei der Anmeldung erhältst du alle genauen Infos für die Yogaeinheiten.


Ja, bei Yoga am Ausee muss ich unbedingt dabei sein! Hier geht’s zur Anmeldung

Yogalehrerin Mirjam freut sich auf dich bei Yoga am Ausee!

Ablauf einer Yogastunde im Yoga-Salon

  • Anfangsentspannung
  • Atemübungen (Pranayama)
  • Yogapositionen (Asanas) im Liegen (Bauch- und Rückenlage), im Sitzen, im Vierfüßler-Stand und im Stehen
  • Schlussentspannung (Shavasana – Rückenentspannungslage)

Wir beginnen jede Stunde mit einer kurzen Entspannungsphase zum Ankommen und stimmen uns mit Atemübungen auf unsere Yogapraxis ein. Danach aktivieren wir unseren Körper und üben Yogapositionen in vielen Variationen, statisch gehalten und mit fließenden Übergängen. Jede Stunde schließt mit einer angenehmen Tiefenentspannungsübung.